Der Aufruf der Urkraft

„Jene, die Kraft in sich spüren und Wildheit
Jene, die den Rausch in der Schlacht finden und im Feste
Jene, die ihren wilden Göttern opfern und ihre Ahnen ehren
Jene, die sich nicht bezwingen lassen, weil sie für die Unsterblichkeit kämpfen.

Ihr sollt meine Streiter sein.

Denn ich bin die Urkraft. Ich bin in allem, was lebt, was wächst, was strebt. Ich bin im Blitz und im Sturm, im Strom und der Glut. Ich bin roh und ungezähmt. Meine Kraft durchströmt Kämpfer und Geist. Ich rufe euch zum großen Wettstreit. Euer Blut soll wallen in der Schlacht, eure Opfer auf meinem Altar dargeboten werden. Dem Besten unter euch will ich meine Macht verleihen und er soll mein erster Streiter sein. Er sei der Berserker, der vor roher Gewalt strotzt und durch unsere Feinde fährt, wie die Axt durch nacktes Fleisch.

Mit ihm sollt ihr ziehen unter dem Banner des Lindwurmes, bronzen auf grünem Grund und unsere Gegner die Stärke spüren lassen, die in den Streitern der Urkraft wirkt. Krieger der Urkraft, erhebt euch, rüstet euch, stürmt in die Schlacht mit Gebrüll so laut wie Donner.“ 

 


Lagerleitfaden „Bruderschaft der Urkraft“

Die Bruderschaft der Urkraft soll ein Verbund aus Kelten, Nordmännern, Urvölkern, Germanen und allen anderen Spielgruppen sein, die ihren Glauben in der Urkraft der Natur verwurzelt sehen und mit Tatendrang und Stärke für diesen Einstehen. Dabei legen wir besonderen Wert auf stimmiges Ambiente ohne offen sichtbare OT-Gegenstände und aktive Teilnahme an Plots, Wettkämpfen und Schlachten.

Wir bieten euch:

  • 24h InTime
  • Keine Altersbeschränkung
  • Bereiche für Minderjährige, aber auch ausgewiesene Bereiche nur für Ü18
  • Ein Lazarettzelt – zur allgemeinen Verwendung, welches ihr gerne ausstatten dürft
  • Ein Diplomatiezelt – zur allgemeinen Verfügung
  • Freifläche um eine Feuerstelle für den Thingplatz
  • Palisade, Tor und Ritualplatz

Wir wünschen uns:

  • Gruppen, die sich mit der Urkraft identifizieren
  • Rege Teilnahme am Spiel
  • Ansprechendes Ambiente
  • Dynamisches Zusammenspiel unter den einzelnen Spielergruppen
  • Schönes Ausspielen in Kampf, Magie und Heilung sowie angemessene Trefferreaktionen
  • Gib alles, erwarte nichts

Was wir nicht dulden:

  • OT-Gegenstände im Spielbereich (Igluzelte, Campingstühle, Plastikflaschen etc.)
  • Powergamer und eierlegende Wollmilchsäue (niemand kann alles)
  • Feuerwaffen
  • Respektlosigkeit im OT-Umgang

 

Abschließend kann man sagen, dass unser Augenmerk besonders auf Spielern liegt, die aktiv am Spielgeschehen teilnehmen wollen und denen schönes gemeinschaftliches Charakterspiel wichtiger ist als persönlicher Ruhm.

Bei Fragen helfen wir euch sehr gern weiter unter:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!