Aufrufe aus der Asche

asche 2Wir stehen zwischen Licht und Dunkelheit, zwischen Gut und Böse. 
Wir sind das Grau der Asche, in dem alles Leben endet.
Wir sind das Grau der Asche, aus dem das neue Leben entsteht.
Wir sind die, deren Schleier vor unsere Augen nicht mehr existiert. 
Wir sind die, die sehen und die Augen vor dem Leben und dem Tot nicht verschließen können.
Wir sind die die das Gleichgewicht zwischen Leben und Tot halten.
Wir sind der Phönix der Asche



Auch wir folgen dem großen Geist, wie unsere Brüder und Schwestern des Phönix des Südens.
Doch unser Weg ist ein anderer und doch der gleiche.
Wie uns die letzten Wettkämpfe auf der Insel Primus gezeigt haben, sind unsere Kinder der Asche zahlreicher, als wir angenommen hatten und unterstützen uns auf den Inseln, wo sie nur können.
Wir hätten nicht gedacht das unsere Kinder so zahlreich in den Ländern vertreten sind, das unser Vermächtnis so lange Bestand hat, den wir sind die kleinste Fraktion des Phönix. Doch unsere Vermächtnis hat, wie die Asche aus der wir entstammen, fruchtbaren Boden gefunden.

So haben sich unsere Kinder der Asche letztes Jahr so zahlreich unter dem Banner der Orgulistaner versammelt, das wir in der Lage waren unsere Forschungen voran zu treiben.
Da sich die Kinder der Asche auf er ersten Insel als würdig erwiesen haben, werden wir darüber nachdenken es unseren Brüdern und Schwestern aus dem Süden gleich zu tun. So werden wir schauen, ob sich unter den Kindern der Asche welche befinden, die aus der Asche entwachsen können, um den nächsten Schritt in ihrer Entwicklung zu machen und das Kleid des Jungvogels des Phönix der Asche anzulegen.
Wir hoffen das wir dieses Jahr, dank der Kinder der Asche, wieder in der Lage sind, uns vermehrt um unser Reich zu kümmern.
Denn Dank derer die sich um das Banner der Orgulistaner versammelt hatten blieb das letzte mal genügend Zeit das wir uns um das Reich der Asche und auch um andere Belange  kümmern konnten.
Doch letztes Jahr haben einige Besucher, die nun die erste Insel bewohnen unser Interesse und unsere Aufmerksamkeit geweckt. Wir  hoffen dieses Jahr die Zeit  zu finden und uns deren Fragen zu widmen.
So freuen wir uns auf jene die auf die zweite Insel „Secundum“ kommen werden und auch auf unseren neuen Kinder der Asche, die uns helfen, uns um die Seelen zu kümmern die an dem Wettkämpfen teilnehmen.


Aufruf des Rabenordens der Orgulistaner:

Sollte es eure Aufgabe sein, euch um Seelen zu kümmern. Solltet Ihr es als Eure Aufgabe betrachten Seelen zu schützen oder hinüber zu geleiten in das Reich in das Sie nach ihrem körperlichen Ableben gehören.

Dann Seit Ihr als Unterstützung im Reich der Asche herzlichst Willkommen . 
Das Lager der Asche das z.Z. von den Orgulistanern dominiert wird herrscht Glaubensfreiheit.
Der Orden des Rabens Krug Zakon, dem die Orgulistaner angehören, glauben an den Raben, welcher der Götterbote ist.

So dienen die Orgulistaner in erster Linie dem Raben und dem Wächter, jener Entität die den Weg zwischen Leben und Tot bewacht und die Toten in ihr Totenreich hinüber geleitet.
Doch dient der Rabe auch fast allen Göttern, zumindest jenen die es sich nicht mit ihm verscherzt haben. Dementsprechend glauben die Orgulistaner auch an alle Götter, dienen aber nicht allen.
Daher ist uns Jeder Totenpriester der seinem Gott dient willkommen.
Wir haben viele Aufgaben im Reich der Asche als Diener des Phönix der Asche.

Seid ihr des Lesens und des Schreibens mächtig und könnt ihr die Seelen verstorbener Personen sehen, so könnt ihr eine Karriere in der Registratur anstreben. Welche den verwirrten Seelen dabei hilft zu ihrem Wächter zu kommen und sie bei der Entscheidung unterstützt doch in ihr Totenreich zu gehen, um dort als Seele ihre Belohnung für ihr Leben zu erhalten.
Seid ihr eher für das Grobe da, ein Muskelsbepackter Krieger oder ein Totenpriester der sich eher mit handfesten Argumenten darum kümmert, das  auch die Widerspenstige Seele den richtigen Weg einschlägt, so seid ihr für unsere Sondertruppe bestens geeignet. Jene kümmern sich um die verlorenen Seelen und bringen diese Widerspenstigen Seelen zurück auf den rechten Weg.

Zu guter letzt habt ihr Unfreie, Verbrecher oder anderes Gesindel, das einer Bestrafung verdient? Solche die es verdienen das Sie  mit Schrecken und Wahrheit über ihr eigenen Schandtaten bestraft werden, dann bringt sie zu uns und wir versprechen, sollten sie es überleben werden sie für immer geläutert sein. Denn die Läuterung als Ascheläufer ist hart aber prägend.
So ist es die Aufgabe der Ascheläufer die Seelen durch das Reich der Asche zu führen, um sie vor den Lebewesen die sich dort breit gemacht haben zu schützen, notfalls mit ihrem eigenen Leben.
Daher sollten die Ascheläufer die wir annehmen zumindest in einer Körperlich passablen Verfassung sein, denn wir können sie nicht noch erst aufpeppeln,  damit sie ihren Dienst antreten können. Sollten sie die Läufe, die für ihre Strafe angesetzt wurden überleben ,werden sie geläutert wieder zurück in die Obhut ihres Landes, Herrn übergeben.

Aufruf das Reich der Asche:
Damit es den Seelen und den Ascheläufern und den Phönixen der Asche nicht zu langweilig in dem großen  Reich der Asche wird, sucht das Reich der Asche immer wieder Unterstützung von, nennen wir sie mal gleichgesinnte Wesen (näheres nach der Anmeldung).

Wesen, welche die Seelen und die Ascheläufer durch das Reich der Asche jagen oder auch solche die mal eine Seele erwischen und vielleicht verspeisen. Wir fragen uns selbst was diese Wesen wohl mit den Seelen anstellen, wenn sie sie erwischen. Auf all die schmutzigen kleinen Details, will ich hier gar nicht näher eingehen und überlasse ich gerne eurer Phantasie.

Aufruf des Wächters:
Erneut werde ich einen Teil meiner Selbst dem großen Geist und seinen Wettkämpfen zur Verfügung stellen, damit das Gleichgewicht, dass wieder für diese Wettkämpfe und die Zeit solange sie andauern werden gewährleistet ist..

So wird wieder jedes Haus einen Wächter, der aus mir und durch mich entstanden ist, zur Seite gestellt bekommen um sich um die Seelen deren zu kümmern, die sonst verwirrt und planlos über die Insel wandern würden.



Interesse geweckt? Dann melde Dich gleich im Reich der Asche an:

alleEventsjetzt Anmelden



Bitte nicht vergessen du musst dich zuerst als Nutzer anmelden
Ferner kannst du uns gerne über Email kontaktieren:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir von der Orga freuen uns auf Euch:
Ives, Klaus, Maria und Verena