stollenklopfen
Ausgabe zum Wettstreit auf Quantum

Zum lustigen Hahn 

Es erschallet die Kunde, dass die Taverne zum Phönixloch □ die im Laufe der Arbeiten an Schacht 1 und Schacht 2 von wohlhabenden Spezialkräften aufgekauft wurde □ ihre Pforten geschlossen hat und zur Quandrille abberufen wurde.

Zum Wettstreit erstrahlt sie in neuem Glanze.

Kommet zur Neueröffnung der Taverne zum Lustigen Hahn an der Quandrille.

Frisch eingetroffen und fast verzollt

Feinste Metsorten aus Tertium werden den langen Weg von Tertium zur Quandrille transportiert. 

Gerüchten zur Folge soll es sich um Met von Hilberts lieblichen Bienen aus Hemarsstrand handeln. Der Bergmeister Quertz beschrieb ihn als ‚Besonders‘ und ‚Vollmundig‘.

Gerüchten zur Folge soll es auch einen Met von Kreszenz aus Tertium geben. Nachdem bisher nicht geklärt werden konnte, ob es sich bei Kreszenz nun um eine Person oder einen Ort handele, konnte der Kreszenz Feinherb bisher nicht verzollt werden, obwohl er überraschend blumig auf erdige Art schmecken soll, was man sich auf Quantum kaum vorstellen kann. 

Der Hafeninspektor richtet sich bereits auf Proteste ein.

Die Pilze Quantums 

sind nur mit einem handelsüblichen Pilzmesser direkt auf Höhe des Erdbodens abzuschneiden! Das unterirdische Pilznetzgeflecht darf auf keinen Fall verletzt werden. Auskunft über die Besonderheiten der Pilze, deren üblichen Handelspreise und Bußen bei unsachgemäßer Nutzung sind bei der Pilzprüf- und Sammelstelle der Quandrille zu erfragen. 

Eine Blume für den Wettstreit

Der Phönix des Nordens bittet um den nachhaltigen Umgang mit der Flora und Fauna Quantums. 

Insbesondere soll es rund um die tausendjährige Blume des Gleichgewichts bei diesem Wettstreit nicht zu Zwischenfällen kommen. Diesmal wird die Zerstörung der tausendjährigen Blume des Gleichgewichts mit dem Ausschluss am Wettstreit geahndet. Auf persönlichen Antrag können wichtige Ingredienzien von den Luftwurzeln, Pollensekret oder Samen entnommen werden. Anträge sind beim Phönix des Nordens immer nur außerhalb der Schlachtenzeiten möglich. Anträge beim Phönix des Südens sind nur außerhalb der Turnierzeiten möglich. 

Poststelle verwaist

Die Quandrille hat die verwaiste Poststelle der Einhornpost durch einen Mitarbeiter der Quandrille besetzt.

Briefe können nun wieder gegen Entlohnung des Briefträgers in der Poststelle abgeben werden. 

Brennholz aus Primum

Von den Holzplätzen der Gebrüder Holgersson frisch geschlagen und mit der Nussschale bis nach Quantum verschifft: Brennholz für dein Lagerfeuer. 

War der Wettstreit all zu hart, heizt das Brennholz der Gebrüder Holgersson deinen Herd und macht deine müden Knochen wieder beweglich für den nächsten Wettstreittag.

Tagebuch des Hemar und seiner Holden Gertrud gefunden

Freudige Kunde, das seit nunmehr fast tausend Jahren verschwundene Tagebuch der Getrud Trudbertsdothir ist mit samt der persönlichen Anmerkungen von Hemar □ erster Streiter der Ordnung □ gefunden worden. 

Im Sinne des Gleichgewichts wurden sieben Abschriften angefertigt, damit die historischen Zeilen allen in den verschiedenen Lagern aufgeteilten Wettstreitern und der Wandernden Stadt gerecht zugänglich gemacht sind. Das Original kann auf Antrag in der Quandrille besichtigt werden. 
 

Ankündigung aus Turnierkreisen

Gerüchte machen auch hier die Runde, es soll auf Quantum □ traditionell □ auch zu etwas Anderen Turnieren kommen. 

~*~

Die Tunierleitung erlaubte erstmals einen Schreibwettbewerb der besonderen Art. Die Redaktion des ‚Unterm Ladentisch‘ freut sich auf neue und frische sinnliche Geschichten. Doch die Wettstreitleitung mahnt vor allzu grässlichen und obszönen Beiträgen. Den sinnlichen Schreibern unter den Wettstreitern winken nicht nur Essenzen, sondern auch Ruhm und einen Ehrenplatz in der nächsten Ausgabe des ‚Unterm Ladentisch‘.

Alle Beiträge sollten in Schriftform □ leserlich □ bis zum Ewigkeitstag in der Bibliothek der Wandernden Stadt abgeben werden. Anonyme Beiträge erhalten keine Essenzen!

~*~

Außerdem soll es des Nächtens auch Turniere in den Gesellschaftsspielen der Inseln geben. Das Scheiteln als Gesellschaftsspiel der Triileu wurde aufgrund eines fehlenden Regelwerks und der sinnfreien Brutalität vom Phönix des Südens nicht genehmigt. Es sollen auch Gesellschaftsspiele der Wettstreiter bei den Turnieren zugelassen werden, dafür muss am Freitheitstag ein Antrag mit einer anschaulichen Erklärung der Regeln beim der Tunierleitung abgegeben werden. 

~*~

Die 15 magischen Kegel werden wieder kurz vor dem Wettstreit rund um die Quandrille verteilt. Sie dürfen nicht gehandelt, getauscht, versteigert, verschenkt, vererbt oder verkauft werden, sie dürfen nur ‚gefunden‘ oder ‚behalten‘ werden. Auf das sich der Zirkel der Gilde der Umverteilung wieder zusammenfinden möge, um den Fortbestand zu sichern.

Rot als Warnfarbe

Generell bleibt zu erwähnen, dass die Farbe Rot als Warnfarbe zu verstehen ist. Bei mit roten Fähnchen gekennzeichnete Stellen handelt es sich immer um Gefahrenstellen. Es sollte auf Löcher im Boden oder nach dem knallroten Sprengling Ausschau gehalten werden. 

Der knallrote Sprengling darf nur durch von der Quandrille geschultem Personal mit einem geölten handelsüblichen Pilzmesser geerntet werden. Bei Zuwiderhandlungen übernimmt die Quandrille keine Haftung. Auskunft über die Besonderheiten der Pilze und deren üblichen Bußen bei Zuwiderhandlungen sind bei der Pilzprüf- und Sammelstelle der Quandrille zu erfragen. 

Mangel an Verbandsmaterial

Im Lazarett am Schlachtfeld zu Quantum wird sich bereits vor Beginn des Wettstreits darüber beklagt: Verbandsmaterial wird knapp!

Hilfslieferungen aus Primum und Secundum sollen gerüchteweise bereits unterwegs sein. Weitere Sachspenden werden gerne angenommen. 

Wer sichergehen will, dass er im Lazarett auch sachdienlich behandelt werden wird, sollte immer eine Verbandsbinde am Mann / oder der Frau / oder der Wesenheit sichtlich bereitstellen.

~*~

Aufruf aus dem Reich der Asche

Im Reich der Asche arbeiten? War schon immer Dein Herzenswunsch! Ascheläufer werden gesucht, Bewerbungen können persönlich im Reich der Asche zu Zeiten des Wettstreits auf Quantum abgegeben werden. Was Du mitbringen solltest: Erfahrungen mit Geistern, Toten, Untoten und Getier aller Art und die Bereitschaft für Ruhm und Ehr und ohne nennenswerte Bezahlung die härtesten Arbeiten durchzuführen. Am Ende der Dienstzeit erhält man ein Arbeitszeugnis, eine reine Weste, ein ruhiges Gewissen und für den Seelenfrieden ist immer ein Plätzchen frei für Dich im Reich der Asche! 

Vereinskalender

20.04.2024 15:00 -
20.04.2024 20:00
Mitgliedervollversammlung 2024